SVG News-Ticker:

Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit!
Wir wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit!

SVG Firmenprofil

Die Schlachtschweine Erzeugergemeinschaft Segeberg – Schleswig w.V. wurde am 31.01.89 gegründet.

Am 5. Jan. 1990 wurde die Erzeugergemeinschaft nach dem Marktstrukturgesetz anerkannt.

Die Hybrid-Ferkelerzeugergemeinschaft Schleswig-Holstein w.V. wurde am 28. März 1990 gegründet und erwarb die Rechtsfähigkeit durch Verleihung gemäß § 22 BGB mit der Urkunde des Innenministers des Landes Schleswig-Holstein vom 23. Januar 1991.

Zweck beider Vereine ist es gemäß § 3 Abs. 1 der Vereinssatzung, die Erzeugung von Schlachtschweinen durch marktgerechte Produktion, Konzentration des Angebotes und gemeinsame Vermarktung den Erfordernissen des Marktes anzupassen, sowie die Förderung der Wirtschaftlichkeit der Mitgliedsbetriebe, Durchführung aller Maßnahmen, die diesem Zwecke dienen.

Für die Durchführung der Vermarktung der von den Mitgliedsbetrieben erzeugten Qualitätsferkeln und Schlachtschweinen haben die beiden wirtschaftlichen Vereine die „Schweine-Vermarktungsgesellschaft Schleswig-Holstein mbH“ beauftragt.

Die SVG – Schleswig-Holstein GmbH führt die Vermarktung im eigenen Namen, jedoch auf Rechnung und Gefahr der Vereine durch.

Mitglieder der beiden Vereine können nur Inhaber landwirtschaftlicher Betriebe werden.

Struktur der SVG

Die SVG m.b.H ist als Vermarktungsunternehmen hauptsächlich für einige wirtschaftliche Vereine tätig.

Folgende Übersicht veranschaulicht die Organisationsstruktur: