SVG News-Ticker:

„Seit dem 01.07.2018 gilt das neue Vorkostensystem für Schlachtschweine“
„Seit dem 01.07.2018 gilt das neue Vorkostensystem für Schlachtschweine“

Aktuelle SVG Marktinformationen

Mi, 18.07.2018
Schweinemarkt
Angebot- Nachfrage: 95% / schwach
Marktverlauf: Mit Beginn der Ferien in NRW hat der nationale Fleischmarkt einen weiteren Rückschlag erfahren.Trotz unterdurchschnittlichem Angebot schlachtreifer Schweine, herrscht aktuell ein Angebotsüberhang vor. Führende Schlachtunternehmen kündigen daher Hauspreise von 1,40 Euro an. Da stark anzunehmen ist, dass sich weitere Schlachtunternehmen dieser Preispolitik anschließen werden, wird der Vereinigungspreis um 0,03 Euro auf 1,41 Euro herabgesetzt.
Die nächste Information erfolgt am Montag, den 23.07.2018
Notierungen
Notierungen28./29. KW29./30. KW
VEZG1,441,41
SVG1,441,41
DK1,271,27
E1,681,69
NL1,421,42
F1,3491,352
PL1,381,41
Tönnies-Sauen0,86
VEZG-Sauen0,94